Wieso kompliziert, wenn’s auch leicht und einfach geht?!

Stell dir mal vor, alles wäre etwas unkomplizierter, wir würden alle einen Schritt aufeinander zugehen und uns die Hand reichen.
Stell dir mal vor, wir würden uns gegenseitig ganz selbstverständlich als Menschen auf Augenhöhe bzw. als Vertraute wie unter Freunden begegnen. Begegnungen beruhen auf einem Miteinander, auf Leichtigkeit, Offenheit, Vertrauen und Respekt. Es liegt an uns, ob wir uns unserem Gegenüber öffnen und den Raum für wahrhaftige Begegnung zu lassen und schaffen. Immer und überall können wir diesen ersten Schritt machen. Probier es einfach mal aus und lass dich überraschen, was passiert!
Lass uns gemeinsam mit Offenheit, Vertrauen und Liebe durch die Welt schreiten und die Welt somit ein bisschen besser machen.

glass-ball-1767291_1920

Wann hast du das letzte Mal dein Gegenüber mit deinem Sein, deinem Vertrauen ins Leben, deiner Leichtigkeit vollkommen verblüfft und platt gemacht?

Vor paar Tagen wurde ich für eine vorübergehende Duschmöglichkeit in meinem Studio angefragt. Meine Intuition, mein Gefühl lieferte mir im Bruchteil einer Sekunde eine Antwort, aber dann kam auch schon gleich der Verstand und der, ja der rebellierte ganz heftig. Da meldeten sich duzende von Stimmen, die meisten eher kritisch und völlig absurd. „Du kannst doch nicht einfach so zusagen, das ist eine wildfremde Person, wie kannst du ihm vertrauen. Was stellst du dir eigentlich vor? Und dann ist es erst noch ein Mann. Aber eigentlich spricht ja auch nichts dagegen, wenn das Studio frei ist. Wie willst du das machen? Mit Vertrag? Klar mein Verstand möchte ein Vertrag, alles absichern, Kontrolle, aber mein Sein, will es leicht und unkompliziert. Kann ich meinem Gefühl wirklich vertrauen.

Und gleich darauf erinnerte ich mich an meiner meinen Leitsätze: Wieso kompliziert, wenn’s auch leicht und einfach geht. Und ich wusste, ja so soll es sein. Ich werde mich mit ihm treffen und dann aus dem Moment, aus dem Herzen bzw. aus meiner Intuition heraus entscheiden. Bei unserem Treffen habe ich ihm in vollstem Vertrauen den Schlüssel in die Hand gedrückt. Ich bin zutiefst dankbar für diese Erfahrung, diese wahrhaftige Begegnung. Obwohl ich es inzwischen immer und immer wieder erlebe, dieses Gefühl von tiefster Verbundenheit mit dem Leben mit den Menschen, dieses Gefühl von purer Lebendigkeit, wahrhaftigem Glück, Liebe und Fülle – und es haut mich immer und immer wieder von neuem einfach um.Und so waren wir wohl letztlich beide ganz sprachlos und vom Leben berührt. Das war pure Hingabe.Genau das macht für mich das Leben aus. Ich liebe das Leben, es ist und bleibt mein grösster Lehrer.

Und auch Du, kannst dich genauso davon berühren lassen. Wie oft lassen wir uns aber von unserem Verstand, unseren Ängsten und Zwängen von genau diesen so wundervollen, lebendigen und bereichernden Erfahrungen abhalten!??

Ich lade dich ein, mit Leichtigkeit zu leben

Das Leben könnte so einfach und leicht sein, wenn wir es uns selbst nicht so kompliziert machen würden. Wir haben so viele Vorstellungen und Ideen darüber, wie etwas abzulaufen hat, wie etwas gemacht werden muss. Wir beharren auf einem einzigen möglichen Vorgehensweise, dabei gibt es unzählige davon.

Ich lade dich von Herzen dazu ein, von nun an, alles etwas unkomplizierter zu machen.

Halte ab und zu mal inne, hinterfrage genau das was du tust und die Art und Weise wie du es machst. Frage dich mal, könnte es vielleicht doch noch ein bisschen einfacher gehen? Muss ich wirklich diesen Umweg machen oder könnte ich meinen Gegenüber direkt die Hand reichen.

Genau dann, wenn du siehst oder spürst, es gäbe da eigentlich einen einfacheren, zwangloseren und natürlicheren Weg, dann probier genau diese Alternative mal aus. Auch wenn das ganz unkonventionell und ungewöhnlich ist, wenn das nicht ins Schema der grosse Mehrheit passt. Wenn du denkst, es müsste ja grundsätzlich gehen, dann geh den Schritt.

Tu so als ob…

Tu so als würde dich niemand daran hindern.

Tu so als würdest du vom Leben und den Menschen um dich getragen.

Tu so als würde es ganz leicht gehen.

Mach es genauso, wie DU es machen würdest, statt so wie alle anderen. Vertraue DIR und vertraue dem Leben!

Probiere dich aus, erfahre und entdecke und lass dich vom Leben überraschen und begeistern.

Hinterlassen Sie einen Kommentar






CAPTCHA-Bild
Bild neu laden