Was passiert, wenn wir beginnen, mit dem zu Herzen sehen…

Dieses Wochenende geniesse ich die Magie des Lebens in Biel/ Bienne sowie an einem kleinen chilligen Reggaefestival „Lakesplash Openair“ an einem wunderschönen Plätzchen am See in Twann. Ich liebe Reggae, seit meiner Jugendzeit… insbesondere 80er…ich schalte Reggae ein und mein Herz tanzt. Einmal mehr werde ich zutiefst berührt von all den Wunder des Lebens. Ich staune…

66750343_2327221567533120_6756892582141231104_o

Dieses Wochenende geniesse ich die Magie des Lebens in Biel/ Bienne sowie an einem kleinen chilligen Reggaefestival „Lakesplash Openair“ an einem wunderschönen Plätzchen am See in Twann. Ich liebe Reggae, seit meiner Jugendzeit… insbesondere 80er…ich schalte Reggae ein und mein Herz tanzt.

Einmal mehr werde ich zutiefst berührt von all den Wunder des Lebens. Ich staune und lasse mich einfach in den Fluss des Lebens fallen.

Auch wenn mir durchaus nicht alle Bands gefallen bzw. ich nicht mit jeder Gruppe was anfangen konnte, durfte ich genau dadurch für mich eine wundersame und ganz neue Erfahrung machen.
Plötzlich habe ich aufgehört zu bewerten, beschreiben und mich einfach geöffnet, mich komplett darauf eingelassen, was jetzt gerade ist.

Ich habe aufgehört mit den Augen sehen zu wollen und mit dem Kopf etwas beschreiben zu wollen.

Ich habe begonnen mit dem Herzen zu sehen. Ich habe nur noch gefühlt… dadurch hat sich mein Wahrnehmungsraum um Dimensionen erweitert, zu einem Raum der Magie, des Zauber, der puren Lebendigkeit und Liebe.

Ich habe gefühlt… und wurde zu tiefst berührt.

Ich wurde von der Freude, dem einzigartigen Sein und der unverwechselbaren Ausdrucksart von jedem einzelnen Musiker und Sänger zutiefst berührt. Da war diese kraftvolle Energie und unendliche Liebe – Gänsehaut und Magie pur ?

Wie wundervoll, zutiefst berührend und zugleich heilend für das grosse Ganze, wenn Menschen ihrer Freude nachgehen und leben… ??dadurch kann nur Einzigartiges, Kraftvolles, Magisches und Berührendes entstehen.

Dies verdeutlicht mir einmal mehr, was ich im Grunde doch schon lange weiss und fühle:

Es liegt NUR AN UNS SELBST, wie wir das Leben erfahren, ob wir uns darauf einlassen, auf das Leben und seinen einzelnen Momenten, ganz genauso, wie sie sind… oder eben nicht.

Es liegt NUR AN UNS SELBST,
ob wir bereit sind, uns zu öffnen und zu fühlen.

Es liegt NUR AN UNS SELBST,
ob wir bereit sind, einzutauchen und uns auf eine wundersame Entdeckungsreise namens Leben zu machen… voller Neugierde, ganz bedingungslos und bereit dazu, uns berühren zu lassen.

Bist du wirklich bereit? Komme, was wolle?

Hinterlassen Sie einen Kommentar