*Hingabe * uns gegenseitig begegnen und berühren

Hingabe und über die Magie von Begegnungen…

Hingabe 3

Wie oft bist du wirklich präsent, mit deiner Aufmerksamkeit voll und ganz bei deinem Gegenüber (ohne irgendwelche Ablenkungen)? 
Wie oft hörst du wirklich zu, ohne dir bereits eine Antwort oder das nächste Argument auszudenken?
Bist du wirklich da?

In dieser Hinsicht ist war und ist mir mein Partner ein riesiger Lehrmeister.
Wenn ich ganz ehrlich zu mir selbst bin, war ich jahrelang nicht präsent und habe ich mir selbst und ihm etwas vorgemacht.

Ich war physisch zwar da, aber in Gedanken war ich irgendwo, in der Zukunft, mit meinen Plänen und Wünschen beschäftigt, in meinem Lebensalltag oder in meinen Ängsten gefangen. Da gibt es absolut nichts schönzureden, ich war einfach mit mir selbst beschäftigt.

Es ist magisch, zutiefst berührend und sehr heilsam, wenn wir uns voll und ganz auf die Begegnung einlassen. 

In der Begegnung erlaube ich mir selbst, wie auch meinem Gegenüber genauso zu sein, wie wir sind.
Ich bin einfach da in meinem menschlichen Sein.
Ich höre zu, lasse die Worte durch den Raum klingen, nehme wahr und fühle. 
Ich öffne mich dabei gleichzeitig voll und ganz dem Leben, für seine Fülle und Magie.

Hinterlassen Sie einen Kommentar






CAPTCHA-Bild
Bild neu laden